innovationen, die die stadt bedeuten

04/2018 - Wien - Das heutige Zusammenleben moderner städtischer Gesellschaften hat sich im globalen Kontext deutlich im Vergleich zu der Zeit vor der Jahrtausendwende verändert – wir sind vernetzt, smart, innovativ und schon gar nicht „old school“. Unsere Städte sind hochkomplexe Gebilde, bestehen aus verschiedenen Strukturen und Schichten und bieten der Hälfte der Weltbevölkerung einen Wohn- & Arbeitsraum, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Es

hyperloop – rohrkrepierer oder „boring revolution“ ?

11/2017 - Wien / Silicon Valley – Elon Musk, Initiator und Gründer von "Transportrevoluzer" Tesla und dem "Weltraumflieger für Jedermann" Space X, ließ 2013 mit einer neuen Idee aufhorchen. Wenn es nach ihm geht, werden wir in naher Zukunft in respekteinflößenden Kapseln mit einer Geschwindigkeit von etwa 1.200km/h unterwegs sein, damit wir weit entfernte Strecken binnen Minuten bzw. wenigen Stunden bewältigen können. Dieses Vorhaben

„land unter“ – nicht in rotterdam

01/2017  - Wien/Rotterdam - Uns allen ist bewusst, dass unser globales Klima eine drastische Veränderung durchmacht und wir uns an diese Bedingungen anpassen müssen - ob es uns gefällt, oder nicht. Die Polkappen schmelzen dahin, die CO²-Belastung wird nicht geringer und auch viele Tierarten wird man in wenigen Jahren nur mehr aus den Geschichts- bzw. Biologie-Büchern kennen. Besonders hart trifft es aber urbane Regionen,

jeder schritt zählt

02/2015 – Wien/London – Heutzutage erledigt man viele Alltagswege mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder man geht kürzere Distanzen gleich zu Fuß. Und jetzt stell Dir mal vor, es gäbe eine Möglichkeit um im Vorbeigehen Strom für den öffentlichen Raum zu produzieren.

ich will mehr sehen